Erstattung durch die Krankenkassen? ganz einfach!

1. Anmelden

2. Fit werden

3. Erstattung erhalten


 So geht´s

Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer erhält am Ende der Kurse eine Teilnahmebestätigung. Diese wird einfach durch Sie an die jeweilige Krankenkasse gesendet, von dort erhalten Sie dann Ihre Erstattung. Die Höhe der Erstattung kann unterschiedlich ausfallen. Im Durchschnitt liegt diese bei ca. 80% der Kursgebühr.

 

Tipp!

Jedem Versicherten steht die Erstattung von bis zu zwei Präventionskuren pro Jahr zu. Sie benötigen kein Rezept, keine Verordnung und auch keine Erlaubnis durch Ihre Krankenkasse. Unsere Kurse sind allesamt bereits geprüft und zertifiziert.

 

Wie wird gefördert?

Im §20 SGB V haben sich die Krankenkassen zur Förderung von Präventionsmaßnahmen verpflichtet. Zur Qualitätskontrolle von solchen Präventionsangeboten wurde die Zentrale Prüfstelle Prävention ins Leben gerufen. Diese prüft die Qualität und die Wirksamkeit der Kurskonzepte, sowie die Kompetenz der Kursleiter/innen. Werden alle geforderten Kriterien erfüllt, wird ein Präventionsangebot zertifiziert und ist somit auch erstattungsfähig. Alle unsere Kurse sind bereits im Voraus durch die genannte Zentrale Prüfstelle geprüft und zertifiziert worden. Somit ist auch die Erstattungsfähigkeit unserer Angebote sichergestellt.

 

Noch Fragen?

Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Zentrale unter der zentralen Rufnummer: 030 892 061 43  oder per Email: gesund@praeventes.de

Sie haben Fragen? Rufen Sie mich an:

Mein Name ist Frank Marx, als Inhaber von Präventes stehe ich Ihnen bei Fragen zu unseren Kursen, Standorten oder zum Thema Erstattung durch Ihre Krankenkasse gern zur Verfügung. Rufen Sie mich an. Sie erreichen mich unter Tel. 030 892 061 43

Bei Präventes können Sie in Berlin, Hamburg und Bremen Aquafitness, Aquafitness für Schwangere und Wassergymnastik als Präventionskurse buchen. Alle unsere Kurse sind durch die Zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert und zugelassen. Für eine Teilnahme benötigen Sie kein Rezept, keine Verordnung und auch nicht die Erlaubnis Ihrer Krankenkasse. Buchen Sie einfach den Kurs ihrer Wahl und erhalten Sie im Anschluss eine Erstattung von ca. 80% der Kursgebühr