Kursangebote für Unternehmen und Behörden


Branchenspezifische Rückentrainings

Jede Branche birgt seine eigenen Rückenrisiken. Ob langes Stehen im Einzelhandel, ausdauerndes Sitzen am Steuer oder im Büro, wiederholtes Heben und Tragen als Erziehr/in oder in der Pflege. Die Lösung hier sind passgenaue branchenspezifische Rückentrainings. Präventes hat für die wichtigsten Branchen spezielle Rückenprogramme entworfen. Jedes dieser Programme ist von der Zentralen Prüfstelle Präventions nach §20 SBG V zertifiziert und zugelassen.

 

Seit dem 1. Januar 2008 wird die Förderung der Mitarbeitergesundheit unbürokratisch steuerlich unterstützt. Bis zu 500 Euro kann ein Unternehmen pro Mitarbeiter und pro Jahr seither lohnsteuerfrei für Maßnahmen der Gesundheitsförderung investieren. Es werden Maßnahmen steuerbefreit, die hinsichtlich Qualität, Zweckbindung und Zielgerichtetheit den Anforderungen der §§ 20 und 20b Abs. 1 i. V. mit § 20 Abs. 1 Satz 3 SGB V genügen.

Verkehr und Transport

Text

Einzelhandel

Text



Erziehung und Pflege

Text

Büro und Verwaltung

Text



Download
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen BGF
AGB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.3 KB

*Alle unsere Kurse sind als Präventionskurse anerkannt. Zur Teilnahme wird kein Rezept oder Verordnung benötigt. Einfach anmelden, mitmachen und Erstattung erhalten.  Die Höhe der Erstattung kann zwischen einem Mindestbetrag von €75.- oder bis zu 80% der Kursgebühr betragen. Fragen Sie Ihre Krankenkasse wie viel Sie erhalten können. 

Wir stehen für:

- Geprüfte Konzepte

- Qualifizierte Kursleiter

- Anerkannt nach: § 20 SGB V

- Erstattungsfähig